Das Fundament der TCM ist die Arzneimitteltherapie. Sie wird in China als häufigstes Therapieverfahren eingesezt. Für den Patienten wird individuell eine Arzneimittelrezeptur erstellt, die in der Regel aus mehreren pflanzlichen, selten aus mineralischen oder tierischen Bestandteilen, zusammensetzt ist. In hiesigen Gefilden stehen ca. 400 Arzeien zur Verfügung, die über spezialisierte Apotheken bezogen werden können. Das Optimale ist eine regelmäßige Anpassung der Rezeptur entsprechend des individuellen Zustandes des Patienten im Therapieverlauf.

Insbesondere chronische Leiden werden mit dieser Form der Phyototherapie behandelt. Die Rezepturen können in Form von Tees, Tabletten oder Tropfen eingenommen werden.